Pressemitteilungen

Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Donec id elit non mi porta gravida at eget metus.

 

Pressemitteilung suchen

Pressemitteilungen nach Ihren Suchkriterien

Bild von Kuli, Brille und Lebenslauf

Stellenausschreibung: Technische/r Leiter/in für den Bereich Bauwesen

Die Gemeinde Schenkenzell (ca. 1.800 Einwohner) sucht wegen anstehendem Renteneintritt des Stelleninhabers ab 01. September 2021 eine/n Technische/n Leiter/in für den Bereich Bauwesen (m/w/d). Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne Bürgermeister Heinzelmann, (07836) 9397-11 oder der derzeitige Stelleninhaber Herr Haas, (07836) 9397-14.
Bild von Person bei Corona-Test

Corona-Schnelltestzentrum

Das Testzentrum hat neue Öffnungszeiten: - freitags von 16:00 Uhr – 19:00 Uhr und samstags (NEU) von 9:00 bis 11:00 Uhr, . Terminvereinbarungen für Schenkenzeller Bürger ab sofort auch im Testzentrum in Schiltach möglich.
Bild vom Rathaus Schenkenzell mit Schild Rathaus über Eingangstür

Gemeindeverwaltung geschlossen

Aufgrund der akutell steigenden Infektionszahlen wird die Gemeindeverwaltung bis auf Weiteres wieder für den Publikumsverkehr geschlossen.
Bild von Handy

Gesundheitsamt setzt Luca-App zur Kontaktnachverfolgung ein

Das Gesundheitsamt des Landkreises Rottweil setzt künftig die App "Luca" zur Kontaktnachverfolgung ein, um Infektionsketten zu unterbrechen. Luca ist eine kostenlose App, die Nutzerinnen und Nutzer, wie auch Einzelhandel, Gastronomie, Veranstalter und weitere Bereiche bei der Dokumentationspflicht, sowie die Gesundheitsämter bei der Kontaktnachverfolgung unterstützt.
Bild von Tennisschläger mit Ball auf Tennisplatz

Energiechecks für Vereine durch die Energieagentur

Bei dem Beratungsangebot „VEREINT Effizient im Landkreis Rottweil“ erhalten Vereine einen Energiecheck durch die Energieagentur des Landkreises, den sogenannten VEREINT-Effizient-Check. Diese Beratung liefert eine fundierte Einschätzung der Energieverbrauchswerte für Strom und Wärme.
Bild von Baumstamm mit Borkenkäferbefall

Schneebruchaufarbeitung und Borkenkäferbekämpfung

Durch die starken Schneefälle im Winter und die damit einhergehende Naßschneelage gab es im Kreis Rottweil an den Waldbeständen Schäden durch gebrochenes und umgedrücktes Holz. Wird dieses Holz nicht zügig aufgearbeitet, finden die Borkenkäfer im beginnenden Frühjahr genug Holz, das ihnen als ideale Brutstätte dienen wird.
Bild von Tannenzapfen

Wichtige Informationen für Förderanträge zu forstlichen Maßnahmen

Das Forstamt des Landkreises Rottweil informiert zur forstlichen Förderung für Privatwaldbesitzer: Mitte 2020 wurde die forstliche Förderrichtlinie des Landes Baden-Württemberg (Verwaltungsvorschrift Nachhaltige Waldwirtschaft, VwV NWW) neu aufgelegt.
Bild vom Bollenhut Logo

Willkommen im Kinzigtal

Die SCHWARZWALD TOURISMUS KINZIGTAL e. V. bietet einen virtuellen Videorundgang durch das wunderschöne Kinzigtal an. Erleben Sie Natur pur, den Schwarzwald im Frühling, Sommer und Winter und entdecken Sie viele schöne und aufgregende Ausflugsziele.
Bild von Fintnessgeräten und Turnschuhen

Reha-Behandlungen jetzt nicht aufschieben!

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg rät dazu, die Reha-Maßnahmen nicht aufzuschieben, sondern möglichst bald zu beantragen und die Reha nach einer Bewilligung auch zeitnah anzutreten. Eine zu lange hinausgezögerte Reha kann gesundheitliche Folgen haben.
Bild von Fußballer mit Ball

Das Finanzamt informiert: ELSTER-Leitfaden für Vereine

Die Finanzverwaltung hat einen Leitfaden erstellt, der eine Hilfestellung von der Registrierung bis zur Abgabe der Körperschaftsteuererklärung bietet. Diesen Leitfaden können die Vereine beim Finanzamt Rottweil anfordern. Bitte wenden Sie sich hierzu mit Angabe der Steuernummer an Ihren Vereinsbeauftragten. Das Kontaktformular zur Anforderung finden Sie auf der Internetseite des Finanzamts Rottweil.
Bild von Haus und Geldmünzen zur Grundsteuer

Informationen zur Grundsteuer

In den letzten Tagen haben Sie die Grundsteuerbescheide für das Jahr 2021 erhalten. Diese wurden noch auf den bisherigen gesetzlichen Grundlagen erlassen. Das im November 2020 verabschiedete Landesgrundsteuergesetz gilt erst ab dem 1. Januar 2025 als Grundlage für die neu zu berechnende Grundsteuer. Die Grundsteuerreform wird sich somit erstmals in den Grundsteuerbescheiden ab dem Jahr […]
Bitte wählen Sie...