Möchten Sie mal unter 13 Millionen Kubikmetern Wasser hindurchlaufen und in die Aussichtskanzel des 70 Meter hohen Entnahmeturms inmitten des Sees aufsteigen?

Bei der Führung durch die Anlagen der Wasserversorgung Kleine Kinzig erfahren Sie viel Interessantes zum Thema Trinkwasser und Sie bekommen Einblicke in die moderne Technik der Wasserversorgung und Wasseraufbereitung.

Die Betriebsbesichtigung, welche rund 2 Stunden dauert, kann auch wunderbar mit einer Wanderung auf dem Schwarzwälder Wasserpfad (ca. 6 km) und/oder um den Stausee (ca. 8 km) verbunden werden.

Weitere Infos zu den Führungen erhalten Sie direkt bei der Wasserversorgung Kleine Kinzig.