Die Staufenkopf-Grillhütte liegt direkt oberhalb von Schenkenzell auf dem Staufenkopf, dem Schenkenzeller Hausberg. Über den „Rinkenbach“ oder über die „Wanne“ und die „Sattellege“ gelangt der Wanderer auf den 683 m hohen Staufenkopfgipfel.
Eine von gewaltigen Felsblöcken umrahmte schöne Grillhütte ist ein idealer Platz für eine Verschnaufpause oder ein kleines Grillfest.
Von hier oben haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf das im Tal liegende Schenkenzell und fernab auf das ehemalige Kloster Wittichen.
Genießen Sie die absolute Ruhe und die einmalige Schönheit der Natur.
Wir bitten darum, die Hütte in einem ordentlichen Zustand wieder zu verlassen.
Die Hütte darf bei Gewitter wegen der starken Gefährdung durch Blitzschlag nicht als Unterstand genutzt werden. Bei aufziehendem Gewitter ist dieser Ort schnellstmöglich zu verlassen.

Wer mit dem PKW hoch fahren möchte, um Proviant zu transportieren, muss sich bei der Tourist-Info Schenkenzell melden und erhält gegen € 10,– Gebühr den Schrankenschlüssel. Die Wegschranke befindet sich oberhalb vom Rinkenbachhof.