Beschreibung

Jährlich wird in Schenkenzell am Samstag, eine Woche vor dem Rosenmontag „geschnurrt“. Hierbei werden Personen im Ort, die sich im Laufe des Jahres einen „Lapsus“ geleistet haben, in humorvoller Weise von den Schnurrgruppen in Vers- und Liedform liebevoll ausgeschmückt, aufs Korn genommen. Oft wird hier aus einer Mücke ein Elefant gemacht und die Zuschauer kommen voll auf Ihre Kosten! Ab 14:00 Uhr wird in folgenden Lokalitäten geschnurrt: - Waldhäusle Siggi Armbruster Tel. Nr. 07836/1556 - Hotel Waldblick Tel. 07836/93960 - Hexenkeller der Schenkenhexen Georg Zipf Tel. 0173/5128150 - Feuerwehrhaus Schenkenzell Christian Himmelsbach Tel. 0160/97284619 oder himmelsbach_christian@web.de: Ab 18:30 Uhr geht die Schnurrerei weiter: - Gasthof Martinshof Tel. 07836/2586 - Festhalle Schenkenzell Bewirtung Wustele- Geister und Kobalt Hexen Nicole Rempp Tel. 07836/959512 - KK Kirchnerkeller Manuel Kirchner Tel. 0151/61525542 - Klostersaal Bewirtung Handball Förderverein (HVS) Tel. Andreas Heckhausen 0172/7544762 andreas.heckhausen@gmx.de. Freiwillige Feuerwehr Schenkenzell: Zum Schnurren am Samstag 11.02.23 laden wir im Namen des Narrenvereins Schenkenzell-Kaltbrunn e.V. zum ersten Mal herzlich ein. Bei Närrischer Unterhaltung ab 14.00 Uhr versorgen wir euch mit Kaffee und Kuchen sowie mit Fassbier und geräucherter Bauernbratwurst. Zwecks Reservierung einer der 60 Sitzplätze meldet euch bei unserem Abt.Kommandanten: Christian Himmelsbach Tel.Nr.: 0160 97284619 E-Mail: himmelsbach_christian@web.de Die Schnurranten freuen sich auf einen lustigen Nachmittag und Abend mit euch.

Tags

Fasnacht

Wichtige Infos

Datum

11.02.2023

14:00 und 18:30 Uhr