Alle Beiträge

 

Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Die Schulung umfasst 5 Abende und ein Techniktag. Der Kurs beginnt am 01.10.2024 um 18:30 Uhr. Anmeldung bis Montag, 16.09.2024 erorderlich.

 

„Urlaub für Dich und Mich“

Die Freizeit für Pflegende und ihre an Demenz erkrankten Angehörigen ermöglicht es betroffenen Paaren, wieder einmal gemeinsam Urlaub zu machen. Sowohl für die Pflegenden als auch für die erkrankten Angehörigen wird ein abwechslungsreiches Programm mit Ausflügen, Kreativem und Besinnlichem angeboten.

 

Borkenkäferbekämpfung

Trotz des vielen Regens, der sehr wichtig für die Waldböden war, hat das Forstamt Rottweil in den Wäldern des Landkreises eine hohe Zahl an Borkenkäfern in den Fallen feststellen können. Deshalb heißt es auch weiterhin für alle Waldbesitzenden an der Überwachung und Aufarbeitung befallener Bäume dran zu bleiben.

 

Altersgerechtes Wohnen

Die Beratungsstelle Alter& Technik des Landkreises Rottweil bietet im August 2024 wöchentlich Sprechtage in der Musterwohnung im Parktorweg 1 in 78713 Schramberg an.

 

Auszubildende: Vom ersten Tag an abgesichert

Im August und September beginnt das neue Ausbildungsjahr. Gut zu wissen: Auszubildende sind ab Tag eins in der gesetzlichen Rentenversicherung abgesichert. Dieser Schutz erstreckt sich von Leistungen zur Rehabilitation über Erwerbsminderungs- bis hin zu Hinterbliebenenrenten.

 

Digitale Antragstellung für baurechtliche Verfahren

Mit Einführung des Onlinezugangsgesetzes sind Bund und Länder verpflichtet Verwaltungsleistungen elektronisch über Verwaltungsportale anzubieten. Das Kreisbauamt als untere Baurechtsbehörde im Landkreis Rottweil gibt auf dieser Rechtsgrundlage seit 01.01.2023 für folgende Verfahren die digitale Antragstellung verbindlich vor:

 

Pflichtumtausch der Führerscheine

Wir weisen darauf hin, dass alle Führerscheine, die vor dem 19.01.2013 ausgestellt wurden in den nächsten Jahren in einen neuen, fälschungssicheren EU-Führerschein umgetauscht werden müssen.

 

Mit einem Ferienjob die Kasse aufbessern

Ende Juli 2024 starten in Baden-Württemberg die Sommer- und Semesterferien. Viele Schülerinnen und Schüler oder Studierende wollen ihr Taschengeld mit einem Ferienjob aufbessern. Eine gute Möglichkeit dafür ist ein Minijob.

 

Ausbildungsplatzsuche zählt für die Rente

Schulabgängerinnen und –abgänger im Alter zwischen 17 und 25 Jahren, die nicht sofort einen Ausbildungsplatz finden, sollten sich dafür bei der Agentur für Arbeit (www.arbeitsagentur.de) als ausbildungsplatzsuchend melden.

 

Wahlen am 09.06.2024

Hier geht es zu den Wahlergebnissen:

Bitte wählen Sie...